zurück

Möbel, Kleidung, elektronische Geräte – in einer Wohnung befinden sich meistens viele Dinge, die in Summe jede Menge Geld gekostet haben. 

Eine Haus- und Wohnungsversicherung (Hausratversicherung) übernimmt etwaige Schäden, an diesen Gegenständen. Beispielsweise durch einen Brand oder einen Rohrbruch, der auch die Wohnung deines Nachbarn unter Wasser setzt. Oder wenn Diebe einbrechen und die Dinge aus deiner Wohnung stehlen.

Dabei spielt es keine Rolle, ob die Sachen dir gehören oder nicht. Außerdem übernimmt die Haus- und Wohnungsversicherung einen Teil der Kosten für Aufräumarbeiten nach einem Brand oder für deinen Hotelaufenthalt, falls die Wohnung danach nicht mehr bewohnbar ist.

Eine Haus- und Wohnungsversicherung umfasst normalerweise eine Feuer-, Diebstahl- und Haftpflichtversicherung im Paket.

Achte darauf, wie hoch die Versicherungssumme ist:

 

Sie sollte so hoch sein, dass entstandene Schäden gedeckt sind und bei schweren Schäden auch die Renovierung oder der Neubau einer Wohnung finanziert werden kann.

Der Verkaufsförderung dienende Werbeanzeige. Die Vertragsbedingungen entnehmen Sie bitte den von den verschiedenen Bestimmungen vorgesehenen Unterlagen (Informationsblätter, Produkthefte, Geschäftsordnung, standardisiertes vereinfachendes Beispiel), die Ihnen auf unserer Homepage www.raiffeisen.it und an den Infopoints bzw. Schaltern Ihrer Raiffeisenkasse zur Verfügung stehen.