zurück

Fühlen, Sehen, Kippen: Mit diesem Schnelltest kannst du so genannte „Blüten“ erkennen.

Manchmal fühlt sich das Papier bei einem falschen Geldschein dünner als bei echten Geldscheinen an, das kann bereits ein erster Hinweis sein. Überprüfe dann die Sicherheitsmerkmale, die in echten Geldscheinen eingearbeitet sind. Fahre mit dem Zeigefinger über das Kürzel für die Europäische Zentralbank BCE ECB EZB EKT EKP. Dieses befindet sich je nach Geldschein auf der Vorderseite am oberen Rand beziehungsweise am linken oder rechten Rand. Das Kürzel ist etwas hervorstehend und diese Unebenheit solltest du mit dem Finger erspüren. Halte dann die Banknote vor eine gute Lichtquelle und betrachte sie. Im Gegenlicht werden das Wasserzeichen, der Sicherheitsfaden und das Durchsichtselement sichtbar. Alle drei Merkmale sind sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite echter Banknoten zu erkennen. Beim Kippen der 5-, 10- und 20-Euro-Banknote erscheint als Hologramm auf der Vorderseite das Euro-Symbol und die Wertbezeichnung im Folienstreifen. Bei Banknoten mit höherem Nennwert erscheinen als Hologramm ein Architekturmotiv und die Wertbezeichnung in der Folie. Zudem verändert sich auf der Rückseite die Farbe der Wertzahl rechts unten von Purpurrot zu Olivgrün oder Braun..

Auf der Webseite der Europäischen Zentralbank kannst du dich interaktiv durch die Sicherheitsmerkmale der verschiedenen Euro-Banknoten klicken:

Der Verkaufsförderung dienende Werbeanzeige. Die Vertragsbedingungen entnehmen Sie bitte den von den verschiedenen Bestimmungen vorgesehenen Unterlagen (Informationsblätter, Produkthefte, Geschäftsordnung, standardisiertes vereinfachendes Beispiel), die Ihnen auf unserer Homepage www.raiffeisen.it und an den Infopoints bzw. Schaltern Ihrer Raiffeisenkasse zur Verfügung stehen.