zurück

Beim Investieren in Aktien solltest du nicht alles auf eine Karte setzen.

 

Besser ist es, Aktien von wirtschaftlich starken Unternehmen aus verschiedenen Branchen zu kaufen. Im Fachjargon nennt man dies Diversifikation (Vielfalt).

 

Wenn du deine Aktien breit streust, kannst du das Risiko eines Verlustes vermindern:

 

Geht es einer Branche schlecht und diese Aktie verliert an Wert, gleichen die Aktien aus anderen gewinnbringenderen Branchen diesen Verlust aus.

 

Überlasse den Kauf einzelner Aktien den Experten oder entscheide dich für einen Investmentfonds.

 

Beachte auch: Das Anlegen von Geld in Aktien eignet sich meist nicht für kurzfristige Investitionen, sondern du brauchst dafür Geduld. Bei einem Aktienkauf solltest du davon ausgehen, dein Geld für mehr als fünf Jahre zu investieren.

Der Verkaufsförderung dienende Werbeanzeige. Die Vertragsbedingungen entnehmen Sie bitte den von den verschiedenen Bestimmungen vorgesehenen Unterlagen (Informationsblätter, Produkthefte, Geschäftsordnung, standardisiertes vereinfachendes Beispiel), die Ihnen auf unserer Homepage www.raiffeisen.it und an den Infopoints bzw. Schaltern Ihrer Raiffeisenkasse zur Verfügung stehen.